Dienstag, der 17.07.2018

Jetz ist es doch Zeit über die Erfahrungen mit Austattung und Zubehör zu berichten.

Wir hatten doch nun schon mehrfach Gewitter und starken Regen… usw.

Alles hält dicht. Auch die ausgefahrene Makiese hat dem Sturm standgehalten.

Nur als wir sie in Ramsau wieder einfahren wollten, ging das nicht. Es knallte laut. Sie hatte sich verzogen. Ein anderer Camper mit Leiter und Andreas mit unserm neuen Werkzeugset, haben fast eine Stunde geschraubt.

Fazit : die Makise war nicht richtig eingebaut. Auch jetzt noch liegt eine Unterlegscheibe total verquer. Sie haben getüftelt und jetzt geht die Markise wieder zu…Schreck lass… da muß die Werkstatt noch einmal ran.

Das Werkzeugset hat sich schon bewährt, aber wir brauchen noch eine eigene Leiter !

Bei dem Sturm sind unter der Markise doch auch einmal unsere  leicht gepolsterten Campingstühle nass geworden… Sie waren sehr schnell wieder trocken. 👌 Prima

Wir haben einiges über die Klokassette gelernt..

Ja und auch eine positive Überraschung war unser neu gekaufter Vorzeltteppich.Wir träumen ja noch von einem Vorzelt. Aber das gibt es erst zum Herbst wieder zu kaufen.

Den passenden Teppich haben wir schon. Gerade bei Schotter und Sand als Untergrund ist es doch schöner einen Teppich zu haben. Auch er wurde Sturm und Schlamm ausgesetzt. Er war klasse, mit dem auch neuen Besen abgefegt, ließ er sich super einfach reinigen und einfach zusammenfalten.

Die Hunde fanden ihn auch gut, denn sie legen sich drauf, obwohl sie meist Platikuntergründe nicht mögen.